Steinzeit

Medienpaket rund um das Leben und die Kultur in der Steinzeit
Steinzeit
Eignung: Mittelstufe
Fachgebiet: Geschichte
(Bild: © Joe Gough/iStock/Thinkstock)
Steinzeit - Entwicklung der Menschheit
4652082
Online
00:23:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Frühgeschichte, Vorgeschichte
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:
Vor ca. 2.606.000 Jahren, begann der erste und zugleich längste Zeitabschnitt der Menschheitsgeschichte - die Steinzeit. Der Film gibt einen Überblick über das Leben in der Alt-, Mittel- und Jungsteinzeit. Die verschiedenen Dekaden und die daraus entstandene typische Lebensweise der Menschen werden kennen gelernt. Die Entwicklung von Nomaden, die Jäger und Sammler waren, bis zum sesshaften Menschen, der in kleinen Dorfgemeinschaften lebte, wird anschaulich erklärt. Erfahren wird, dass auch die frühen Steinzeitmenschen bereits über Kunstverständnis verfügten und ihre Toten begruben. Die deutliche Weiterentwicklung ihrer Waffen und Werkzeuge wird ebenfalls behandelt.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Neandertaler: Geschichte des Menschen
4653816
Online
00:26:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Menschenkunde, Vorgeschichte
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2016

Kurzbeschreibung:
250.000 Jahre beherrschte der Neandertaler Europa während der letzten Kaltzeit, bis er vor etwa 30.000 Jahren ausstarb. Den Namen erhielt er nach dem Fundort eines Teilskelettes im Jahre 1856 im Neandertal (heutiges Nordrhein-Westfalen). Der Neandertaler war erfindungsreicher und anpassungsfähiger als die Forschung lange angenommen hatte. Bis heute rätseln wir: Wer war unser entfernter Verwandter, der Homo sapiens neanderthalensis? Der Film gibt Einblicke in die stammesgeschichtliche Entwicklung, Lebensraum, Körperbau und Lebensweise. Zudem setzt sich der Film mit den Quellen unserer Geschichtskenntnisse auseinander. Schließlich werden auch die Gründe für das Aussterben der Neandertaler untersucht.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Das dunkle Geheimnis der Neandertaler
4400000
Terra Mater
00:52:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Allgemeines, Biologie/Umweltkunde, Geschichte, Vorgeschichte
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:
Im nordspanischen Bergland erkunden Freizeitforscher das ausgedehnte Karst-Höhlensystem von El Sidrón und finden in einem der engen, dunklen Gänge Knochen von Neandertalern, die hier vor rund 49.000 Jahren lebten und womöglich eines gewaltsamen Todes starben.
Dieser Zufallsfund ist der Auftakt einer wissenschaftlichen Spurensuche, die über 15 Jahre in akribischer Feinarbeit die Rätsel einer der außergewöhnlichsten Neandertaler-Fundstätten Europas lösen wird.
Grabungen in der Höhle bringen weitere Knochen und dutzende Steinwerkzeuge zum Vorschein. Es sind Neandertaler-Relikte von 12 Männern, Frauen und Kindern. Doch was hat eine Gruppe prähistorischer Menschen zwanzig Meter unter der Erde in einer dunklen und feuchten Höhle zu suchen? Ist dieser Ort als Rastplatz, als Begräbnisstätte oder als etwas völlig anderes anzusehen?
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Neandertaler
4650372
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Geschichte, Grundstufe, Sachunterricht, Vorgeschichte, Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2004

Kurzbeschreibung:
Aufwendig nachgestellte Szenen zeigen die Welt der Neandertaler vor ca. 50 000 Jahren in Zentraleuropa. In den kurzen Sommermonaten verwandelte sich die ansonsten schneebedeckte Tundra in ein üppiges Grasland, das viele Tiere - vor allem Großwild - anzog. Im Mittelpunkt steht die Jagd der Neandertaler auf das größte eiszeitliche Wildtier, das Mammut; ohne die Fähigkeit, in der Gemeinschaft zu denken und zu handeln, wären die Neandertaler nicht so erfolgreich gewesen. Ihr Alltag wurde aber nicht nur durch die Jagd bestimmt, sondern auch durch das gemeinschaftliche Leben in der Höhle. Der Film zeigt die erstaunliche Anpassungsfähigkeit von Mensch und Tier, ohne die sie in dieser eiszeitlichen Umwelt nicht hätten überleben können.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Höhlenmalerei
4652047
Online
00:16:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Oberstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Bildnerische Erziehung, Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühe Kulturen, Geschichte, Grundstufe, Kunst, Kunst, Sachunterricht, Verschiedenes, Verschiedenes, Vorgeschichte, Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:
Vor etwa 37 000 bis 12 000 Jahren fanden im südlichen Europa dramatische Veränderungen statt: Der moderne Mensch, der Cromagnon, tauchte auf. Er war Nomade, hielt sich aber bereits für längere Zeit in größeren Gruppen an einem Ort auf; technische Erfindungen erleichterten den Alltag und erhöhten die Effektivität bei der Jagd. Der Mensch begann seinen Sinn für Kunst zu entwickeln. Spielfilmszenen und Realaufnahmen zeigen die Entdeckung der berühmten Höhlen von Altamira in Nordspanien und Lascaux in Frankreich mit ihren eindrucksvollen Höhlenmalerein. Die Szenen veranschaulichen, wie die Bilder gemalt wurden und welche Bedeutung sie für die eiszeitlichen Jäger gehabt haben könnten.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Handwerker der Steinzeit I
4652055
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Grundstufe, Sachunterricht, Verschiedenes, Vorgeschichte, Wirtschaft , Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:
Realaufnahmen eines rekonstruierten Pfahlbaudorfes machen neugierig auf das Leben in der Jungsteinzeit. Die Menschen sind sesshaft geworden, bestellen ihr Land und halten Vieh. Der Film beantwortet die Fragen: Wie lebten und versorgten sich die Menschen in der Jungsteinzeit und welche Veränderungen brachten die feste Siedlungsweise und das Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft mit sich?
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Handwerker der Steinzeit II
4652056
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Grundstufe, Sachunterricht, Verschiedenes, Vorgeschichte, Wirtschaft , Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:
Kennzeichnend für die Jungsteinzeit war die zunehmend verfeinerte Bearbeitung von Werkzeugen und Waffen aus Feuerstein. Wissenschaftliche Versuche belegen die Wirksamkeit dieser Geräte und machen die zunehmende Arbeitsteilung und Spezialisierung deutlich. Gemeinschaftsarbeit war aber nach wie vor notwendig, um z.B. die großen Gesteinsblöcke zum Bau jungsteinzeitlicher Großsteingräber zu bewegen.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben
Das dunkle Geheimnis der Neandertaler
4400000
Terra Mater
00:52:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Allgemeines, Biologie/Umweltkunde, Geschichte, Vorgeschichte
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:
Im nordspanischen Bergland erkunden Freizeitforscher das ausgedehnte Karst-Höhlensystem von El Sidrón und finden in einem der engen, dunklen Gänge Knochen von Neandertalern, die hier vor rund 49.000 Jahren lebten und womöglich eines gewaltsamen Todes starben.
Dieser Zufallsfund ist der Auftakt einer wissenschaftlichen Spurensuche, die über 15 Jahre in akribischer Feinarbeit die Rätsel einer der außergewöhnlichsten Neandertaler-Fundstätten Europas lösen wird.
Grabungen in der Höhle bringen weitere Knochen und dutzende Steinwerkzeuge zum Vorschein. Es sind Neandertaler-Relikte von 12 Männern, Frauen und Kindern. Doch was hat eine Gruppe prähistorischer Menschen zwanzig Meter unter der Erde in einer dunklen und feuchten Höhle zu suchen? Ist dieser Ort als Rastplatz, als Begräbnisstätte oder als etwas völlig anderes anzusehen?
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben