Advent – Weihnachten

Medienpaket rund um die Adventzeit und Weihnachten
Advent – Weihnachten
Eignung: Mittelstufe
Fachgebiet: Lebenskunde, Musik, Religion
(Bild: © sofiaworld/iStock/Thinkstock)
Christliche Feste: Feiertage im Kirchenjahr
4652909
Online
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Brauchtum, Ethik, Grundstufe, Lebenskunde, Rel. Feste/Rel. Brauchtum, Religion, Religion, Religionen
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2013

Kurzbeschreibung:
Das kirchliche Jahr besteht aus einer Vielzahl von Feiertagen. Große Feste wie Weihnachten und Ostern, sowie einzelne Feiertage im Jahreslauf zählen hierzu. Dieser Festkalender des Kirchenjahres hält die Kirchen zusammen. Bei allen Unterschieden bilden die christlichen Feste eine Basis, die in unserer Gesellschaft wichtig ist. Das Kirchenjahr deckt zahlreiche Facetten des menschlichen Lebens und der Gefühle des Menschen ab: Dankbarkeit und Einkehr, Freude und Trauer, Tod und Leben. Denn all das hat seine Zeit im Kirchenjahr. Zusatzmaterial: Arbeitsblätter; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Testaufgaben; Interaktive Arbeitsblätter.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Jesu Geburt
4653382
Online
00:08:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Bibel, Grundstufe, Religion, Religion
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:
Weihnachten ist ein zentrales Fest im Leben von christlichen Kindern. Doch was wird da eigentlich gefeiert? Diese Produktion ermöglicht den Kindern mittels der verfilmten Bilder des Künstlers Dieter Konsek, die Bibelgeschichten rund um die Geburt Jesu zu erleben. Jesus, der in ärmlichsten Verhältnissen, in einer Futterkrippe zur Welt kommt, bringt für uns eine Botschaft mit in die Welt. Der Film und die Arbeitsblätter können in der Vorschule sowie in der Grund- und Förderschule eingesetzt werden. Für die Zielgruppe Kinder mit Förderbedarf sind Arbeitsblätter mit angepasstem Niveau und größerer Schriftgröße vorhanden.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Weihnachten in den USA und England
4651405
Online
00:34:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte, Jugendarbeit
Einsatz: Brauchtum, Deutsch, Englisch, Englisch, Fremdsprachen, Grundstufe, Lebenskunde, Rel. Feste/Rel. Brauchtum, Religion, Sachunterricht, Verschiedenes, Weihnachten, Zum Jahreskreis
Sprache: Deutsch, Englisch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:
Weihnachten in England und den USA wurde einerseits beeinflusst durch weihnachtliche Bräuche aus dem deutschen Kulturraum, andererseits bestimmen zunehmend amerikanische Bilder und Figuren unsere Wahrnehmung des Festes. Die wichtigsten Weihnachtsfiguren in den USA sind Santa Claus und der von acht Rentieren gezogene Schlitten, basierend auf einem Gedicht (1823) werden sie fortlaufend verändert und neu erzählt. In England sind es traditionell die immergrünen Pflanzen wie Stechpalme und Mistel und die Farben Grün und Rot, Charles Dickens' "A Christmas Carol" und deutsche, durch das Königshaus etablierte Weihnachtsbilder (Weihnachtsbaum). Drei Filme (bilingual englisch/deutsch), an Originalschauplätzen in England und den USA gedreht, erzählen von Bräuchen und ihren Hintergründen, aber auch von Armut und tätiger Nächstenliebe, dem lebendigen Christmas Spirit.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben
Die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus (Bildbeschriftung)
2502209
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Jede Grafik steht für eine Erzählung und ein Reflexionszitat aus dem Alten Testament. Zudem wird der Stammbaum Jesu dargestellt. Zu jedem Thema können Zusatzinformationen eingeblendet werden.
Details schließen
Die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus (Lückentext)
2502211
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Dass Matthäus in seiner Weihnachtsgeschichte den Beweis für die zentrale Aussage ?Jesus ist der Christus? vom Alten Testament her führt (mit alttestamentlichem Reflexionszitat zu jedem neutestamentlichem Ereignis), erläutert der Text. Außerdem wird gesagt, dass es zuerst Heiden, nicht Juden, waren, die Jesus als König der Juden verehrten.
Details schließen
Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas (Bildbeschriftung)
2502212
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Über beschriftbare Grafiken werden die wichtigsten Begebenheiten der Weihnachtsgeschichte herausgestellt. Es wird ebenfalls grafisch die Verknüpfung zwischen Jesus und Johannes dem Täufer dargestellt.
Details schließen
Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas (Lückentext)
2502213
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Die Verknüpfung zwischen den Geburtsgeschichten Jesu und Johannes des Täufers wird in diesem Text erklärt. Beide Geschichten handeln von wunderbaren Geschehnissen, wobei Johannes als Wegbereiter Jesu anzusehen ist.
Details schließen
Weihnachtschronologie (Bildbeschriftung)
2502232
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Wie man durch Rechnung vom Zeugungstag aus auf den Geburtstag Jesu kommt, erklärt die Grafik. Zusatzinformationen können eingeblendet werden. Zudem werden die Auswirkungen des Geburtstags Jesu auf das römische Volk genannt: die christliche Zeitrechnung und die Feier zur Geburt Christi.
Details schließen
Geburtstag Jesu (Lückentext)
2502233
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Die Zeugung Jesu wurde als neue Schöpfung gesehen und deshalb setzte man den Zeugungstag auf den 25. März (Tagundnachtgleiche), erklärt der Text. Laut Rechnung ist somit der 25. Dezember der Geburtstag Jesu.
Details schließen
nach oben