Bauernhof

Medienpaket rund um das Leben und die Arbeit auf einem Bauernhof
Bauernhof
Eignung: Grundstufe
Fachgebiet: Natur: Tiere, Sachunterricht, Wirtschaft
(Bild: © boggy22/iStock/Thinkstock)
Biobauernhof: Im Einklang mit der Natur
4652906
Online
00:23:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Allgemeines, Biologie/Umweltkunde, Grundstufe, Hauswirtschaft, Lebensmittel, Natur: Ernährung, Sachunterricht, Wirtschaft
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2013

Kurzbeschreibung:
Frei laufende Hühner, Kühe werden von der Weide in den Stall getrieben, eine Katze streunt über den Hof. Ein Leben im Einklang mit der Natur. So stellt man sich einen Biobauernhof vor. Äußerlich unterscheidet den Biobauernhof jedoch nicht viel von einer herkömmlichen Landwirtschaft. Die Arbeitsweisen der Bauern sind es, die den entscheidenden Unterschied machen. Der Film zeigt den Alltag auf einem Biobauernhof und erklärt, nach welchen Vorschriften eine Landwirtschaft betrieben werden muss, um mit dem Zusatz "Bio-“ ausgezeichnet zu werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass ein Biobauer heutzutage eine gute Organisation und einen straffen Zeitplan haben muss, um erfolgreich wirtschaften zu können. Die strengen Auflagen, nach denen er arbeiten muss, verlangen ein gutes Management. Zusatzmaterial: Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; Testaufgaben; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Interaktive Arbeitsblätter.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Auf einem Ökobauernhof: Merkmale ökologischer Landwirtschaft
4652584
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Arbeitswelt, Geografie und Wirtschaftskunde, Grundstufe, Hauswirtschaft, Leben und Wirtschaften, Lebensmittel, Natur: Ernährung, Sachunterricht, Wirtschaft
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:
Es ist Wochenmarkt - an einem Gemüsestand bieten Händler verschiedene Erzeugnisse aus ökologischem Landbau an. Es stellt sich die Frage nach Herkunft und Entstehung der Produkte. Auf einem Ökobauernhof werden ökologischer Ackerbau, umweltgerechte Schädlingsbekämpfung und ökologische Viehwirtschaft an Einzelbeispielen gezeigt und vom Ökolandwirt mithilfe von Live-Aufnahmen und Animationen anschaulich erläutert. Weitere Merkmale ökologischer Landwirtschaft sind die Verarbeitung von Ökolebensmitteln auf dem Hof selbst und der Verkauf im Hofladen, auf dem Wochenmarkt, per Internet oder im Abonnenten-Lieferservice. Zusatzmaterial: zusätzliche Filmclips; Diagramme; Fotos; Texttafeln; Schaubilder; Arbeitsblätter.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Checker Can: Der Bauernhof-Check
4652506
Online
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Ernährung, Natur: Tiere, Sachunterricht, Wirtschaft
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:
Auf dem Bauernhof gibt es eine Menge für Can zu checken: Wie sieht der Tagesablauf eines Bauern aus? Warum gibt die Kuh Milch? Was fressen Schweine? Wie werden Hühner gehalten? Und was bedeutet eigentlich die Schrift auf dem Ei? Gemeinsam mit Bauer Norbert und seiner Familie geht Can auf Entdeckungstour. Auf dem Biohof gibt es Hühner, Hasen, Katzen, Schweine, Rinder und noch viele andere Tiere. Zusätzlich zum Film enthält die DVD bildreiches Arbeitsmaterial, das zur Differenzierung geeignet ist.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Bibliothek der Sachgeschichten - B8
4800285
Nur Online
01:00:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Ernährung, Natur: Pflanzen, Natur: Umweltschutz, Sachunterricht, Wirtschaft , Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2011

Kurzbeschreibung:
Ein Jahr lang wurde ein Bio-Bauernhof besucht, um zu erzählen, was in den unterschiedlichen Jahreszeiten dort passiert. Jeden Tag gibt es viel zu tun. Die einzelnen Kapitel erzählen von den großen Aufgaben bei denen alle mit anpacken müssen, bis hin zu den vielen Kleinigkeiten, an die ein Bauer jeden Tag denken muss.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Was ist was: Bauernhof
4652619
Online
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Ernährung, Sachunterricht, Wirtschaft
Sprache: Deutsch, Englisch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:
Der 10jährige Jakob lebt in der Stadt und kauft Lebensmittel im Supermarkt ein. Aber woher kommt eigentlich unser Essen? Um der Sache auf den Grund zu gehen, besucht er seine Freundin Eva auf dem Bauernhof. Hier erfährt Jakob, welche Tiere auf dem Bauernhof leben, welche Pflanzen angebaut werden und wie das Leben auf einem Bauernhof abläuft. Außerdem werden die Bauern Amerikas besucht: Die Cowboys. Auf einer amerikanischen Ranch wird ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter geschaut.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Bauernhof - Wo kommt unser Essen her?
4651474
Online
00:20:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Ernährung, Sachunterricht, Wirtschaft
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:
Die DVD gibt einen Einblick in das Leben auf einem Bauernhof, als landwirtschaftlicher Betrieb, in der heutigen Zeit. In einfacher und für Grundschulkinder verständlicher Weise zeigt der Film, welche technischen Hilfsmittel der Landwirt bei seiner Arbeit auf dem Feld und bei der Versorgung der Tiere benutzt. Gleichzeitig lernen die Kinder eine Reihe von Haustieren, deren Aussehen und Lebensweise kennen.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Wandel bei den Bergbauern
4652372
Online
00:14:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Geografie und Wirtschaftskunde, Grundstufe, Sachunterricht, Wirtschaft , Zeit
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:
Der Film führt in ein Bergdorf in Südtirol. Das Leben der Menschen auf den Bauernhöfen wird geprägt durch harte körperliche Arbeit. Die Landwirtschaft bietet heute kaum noch eine Existenzbasis. Der Tourismus wurde als neue Erwerbsquelle erschlossen (Deutschland 1995). Zusatzmaterial: Arbeitsblätter; Unterrichtsblatt; Internet-Links.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Landwirtschaft gestern und heute
4650451
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Sachunterricht, Wirtschaft , Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2004

Kurzbeschreibung:
Lena begibt sich auf eine spannende Zeitreise. Sie erfährt im Film, dass „Pommes“ eigentlich Kartoffeln sind. Sie erlebt, wie Kartoffeln heute und vor 100 Jahren geerntet werden und wurden. Lena lernt, wie früher eine bäuerliche Familie Kartoffeln auf dem Feuer zubereitet hat und sieht in einem weiteren Filmkapitel bei der modernen Milchwirtschaft zu. Sie erlebt die Mühen früheren bäuerlichen Lebens bei der Versorgung des Viehs, beim Melken und der Konservierung von Milch sowie die beschwerliche Heuernte. Ebenso lernt Lena ganz moderne und ganz alte landwirtschaftliche Maschinen und Geräte kennen.
Der Unterrichtsfilm für die Grundschule orientiert sich an den Bildungsplänen der Länder für die Klassenstufen 3 und 4. Spannend und kindgerecht gibt er Einblicke in Anbau, Ernte, Verarbeitung und Versorgung früher und heute.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Familie früher und heute - Leben auf dem Bauernhof
4651973
Online
00:22:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Kindergarten, Horte
Einsatz: Gemeinschaft: Familie, Grundstufe, Kindergarten/Vorschule, Sachunterricht, Vorschulerziehung, Vorschulerziehung, Wirtschaft , Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2009

Kurzbeschreibung:
"Meine Familie und ich" - ein Thema, das allen Kindern vertraut ist und alle angeht. Aber wie begreifen sie, dass es ihre Familie schon vor ihnen gab und dass auch ihre Großeltern einmal Kinder waren? Dass die Rollen in der Familie wie auch die Lebensverhältnisse damals anders aussahen als heute? Und dass es viele Formen von Familie gibt und gab?
Die DVD dokumentiert den Alltag einer Bauernfamilie mit Mitgliedern aus allen Generationen. Dabei wird deutlich, wie gerade auf dem Bauernhof das Familienleben durch die Arbeit geprägt ist. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Enten: Aussehen, Lebensweise, Arten
4653810
Online
00:13:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht, Vögel
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2016

Kurzbeschreibung:
Besonderer Schwerpunkt wird auf die Hausenten, die aus der Stockente vom Menschen entwickelt wurden, gelegt. Neben der Stockente gibt es bei uns auch noch weitere Wildentenarten, wie z.B. Reiherenten, Schnatterenten und andere.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Gänse: Hausgans und Wildgans
4653752
Online
00:13:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2016

Kurzbeschreibung:
Die Gans gehört zu einer der größten Vogelfamilien mit etwa 150 verschiedenen Arten. Gänse, egal ob Wild- oder Hausgans, sind gesellige, neugierige, häufig sehr lautstarke und wehrhafte Wasservögel. Viele von ihnen fliegen zweimal im Jahr unglaublich weite Strecken von ihrem Brutgebiet ins Winterquartier und zurück. Gänse sind besonders lernfähig und schließen lebenslange Partnerschaften. Eines sind Gänse sicherlich nicht: dumm. Der Film zeigt, wie sie leben, wovon sie sich ernähren und wie sie sich fortpflanzen.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Hühner: Verhaltensweisen, Rassen, Zucht
4653765
Online
00:13:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2016

Kurzbeschreibung:
Auf der ganzen Welt werden Hühner als Haus- und Nutztiere gehalten. Über 150 Hühnerrassen gibt es heute. Früher gehörten Hahn und Hennen zu jedem Bauernhof. Wer einen Garten besaß, hielt auch eine Schar Hühner. Heute sind sie ein seltener Anblick, selbst auf dem Dorf, denn die meisten Hühner leben in großen, geschlossenen Ställen. Der Film geht auf die Verhaltensweisen, die verschiedenen Rassen und die Hühnerzucht ein.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Huhn und Ei: Haltung und Mythen
4652936
Online
00:41:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Ernährungslehre, Grundstufe, Hauswirtschaft, Lebensmittel, Lebensräume, Natur: Ernährung, Natur: Tiere, Sachunterricht, Vögel
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2013

Kurzbeschreibung:
Hühner legen entweder als Legehennen Eier oder wachsen als Masthuhn innerhalb von wenigen Monaten zu einem Brathähnchen heran. Legehennen sind extrem effektive und genügsame Eierlegemaschinen. Täglich ein Schnapsglas Wasser und eine Hand voll Körner und schon wird ein Ei produziert. Und das an fast 300 Tagen im Jahr. Der Film zeigt, wie ein Ei entsteht, warum es oval ist und woran man erkennt, wie frisch es ist. Doch wie schaut es aus mit den verschiedenen Haltungsmethoden und Güteklassen? Was bedeuten Boden-, Käfig- oder Freilandhaltung eigentlich? Schmeckt man den Unterschied? Außerdem wirft das Team um Joey Grit Winkler und Fero Andersen einen Blick auf die aktuelle Forschung. Wissenschaftler prüfen nämlich, ob sich in einem Ei Wirkstoffe züchten lassen, die dem Menschen als Grippeschutz dienen können. Und schließlich wird natürlich die Frage aller Fragen gestellt: Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Zusatzmaterial: Interaktive Arbeitsblätter; Lehrplanbezug.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Willi will´s wissen: Ach du dickes Ei!
4650768
Online
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Ernährung, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2005

Kurzbeschreibung:
Heute will Willi alles rund ums Ei erfahren. Er besucht einen Hühnerhof mit 1600 Hennen und 20 Hähnen! In der Eiersammelstelle ist Willi dabei, wenn die Eier gestempelt, kontrolliert, nach Größen sortiert, verpackt und etikettiert werden. Eine Tierärztin zeigt ihm, wo die Hühner herkommen: auf einem Röntgenbild sieht man, wo im Huhn das Ei liegt, bevor es gelegt wird. In einem Ei ist alles drin, damit ein Küken heranwachsen kann, vorausgesetzt, das Ei ist befruchtet und wird bebrütet. Normalerweise brüten Hennen die Eier aus. Es gibt aber auch riesige Brutschränke für tausende von Küken. Drei Wochen dauert es, bis ein Küken schlüpft. Zum Schluss macht Willi Bekanntschaft mit dem Tier, das die größten Eier der Welt legt: dem Vogel Strauß.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Kuh, ihre Milch und wir
4654033
Online
00:26:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Ernährung, Natur: Mensch, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2017

Kurzbeschreibung:
Der Film begleitet Erik und seine Familie während ihres Sonntagsfrühstücks. Dabei tauchen immer wieder Fragen rund um das Thema Milch auf - z. B.: Wie viele Milchprodukte verbrauchen wir im Jahr? Wie macht die Kuh Milch? Wie leben Kühe? Was fressen sie? Woraus besteht Milch eigentlich? Wie werden Kühe gemolken und wie gelangen die Milchprodukte schließlich zu uns nach Hause? Durch zielgruppengerechte Antworten erhalten die Kinder so von der Haltung des Nutztiers Kuh bis zu verschiedenen Milchprodukten und deren Entstehung einen Einblick in einen komplexen Produktionsablauf.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Schafe: Merkmale, Fortpflanzung; Nutzen
4652341
Online
00:18:09
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch

Kurzbeschreibung:
Das Schaf, eines der ältesten Nutztiere der Menschen, ist nicht nur Woll-, Fleisch-, Fell- und Milchlieferant, sondern auch ein Helfer bei der Landschaftspflege. Zwischen 500 und 600 verschiedene Schafrassen gibt es. In Deutschland existieren über 40 Rassen. Aufgrund von Vermarktungsinteressen wurden im Laufe der Zeit spezielle Woll-, Fleisch-, Milch- und Pelzschafe gezüchtet. Zur Schäferei, die sehr arbeitsintensiv ist, zählen Behütung, Schafzucht und die Verwertung von Wolle, Fleisch, Milch und Fell. Um von der Schäferei existieren zu können, müssen verschiedene Produkte vermarktet werden. Schafe helfen bei der Landschaftspflege und beim Hochwasserschutz. Beispiele hierfür sind die Heidschnucken, die zur Erhaltung der Heidelandschaft beitragen, und die Deichschafe, die für die Stabilisierung der Deiche sorgen. Zusatzmaterial: 16 Arbeitsblätter; 20 Testaufgaben; Ergänzende Materialien; 5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Das Schwein: Wildtier und Nutztier
4652314
Online
00:20:17
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Grundstufe, Natur: Ernährung, Natur: Tiere, Sachunterricht, Säugetiere
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch

Kurzbeschreibung:
Schweine gelten als Glückssymbol und sind ein wichtiges Nahrungsmittel. Sie sind wahre Riechkünstler und ihr Gehör ist hervorragend ausgebildet. Sehen können sie dafür nicht besonders gut. Der Film stellt Wildschweine und Hausschweine vor und behandelt die Themen Massentierhaltung sowie ökologische Landwirtschaft. Die Hausschweine stammen von den Wildschweinen, die in ganz Europa verbreitet sind, ab. Wildschweine sind nachtaktive Tiere, sie suhlen sich gerne im Schlamm, scheuern sich an Baumstämmen und ernähren sich von Eicheln und Bucheckern. Hausschweine könnten bis zu 12 Jahre alt werden, wenn sie nicht schon im Alter von sechs Monaten und einem Gewicht von 100 Kilogramm geschlachtet würden. Bei der Massentierhaltung sollen große Mengen Fleisch billig und schnell produziert werden. Dies schadet der Gesundheit von Mensch und Tier. Im Gegensatz zur Massentierhaltung achtet die ökologische Landwirtschaft auf artgerechte Haltung und nachhaltige Produktion.
Zusatzmaterial: Arbeitsblätter; Testaufgaben; ergänzende Materialien; 5 Arbeitsblätter für interaktive Whiteboards.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Vom Wildtier zum Haustier und Nutztier
4651663
Online
00:17:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Grundstufe, Lebensräume, Natur: Tiere, Sachunterricht, Säugetiere
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2008

Kurzbeschreibung:
Kaum zu glauben, dass die unterschiedlichen Hunderassen von einem „Ur“hund, dem Wolf, abstammen. Ein Wolfsexperte erklärt sehr anschaulich, wie sich der Mensch den Wolf im Laufe der Jahrtausende für verschiedene Zwecke nutzbar machte: Den guten Geruchssinn des Wolfes nutzt der Mensch, indem er Suchhunde züchtet – für die Jagd, aber auch als Lawinen– und Drogenhund. Die Fähigkeit, seine Beute auf der Jagd zu erlegen, machte ihn durch Zucht zum Jagdhund, der Wild hetzt, geschossenes Wild apportiert, etc. – Aus den borstigen Wildschweinen ist unser Hausschwein hervorgegangen. Als die Menschen sesshaft wurden, begannen sie das gesellige Wildschwein, das in Familienverbänden lebt, zu domestizieren. Heute gibt es neben den Mastschweinen, die auf Verbraucherwunsch auf eher magere Fleischgewinnung gezüchtet werden, wieder Rückzüchtungen, z.B. für die Freilandhaltung auf Bio–Höfen.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Pferde: Geburt, Pflege, artgerechte Haltung
4653272
Online
00:33:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht, Säugetiere
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:
Pferde sind das Sinnbild für Kraft und Eleganz. Lange nach Hund und Katze zähmte sie der Mensch, sie dienten ihm als Fleischlieferanten und als kräftige Helfer bei der Feldarbeit. Der Film führt durch folgende Themen: Abstammung und weitere Entwicklung, Pferderassen, Körperbau und Fortbewegung, Fortpflanzung (mit einer Fohlengeburt), artgerechten Haltung und Pflege. Noch vor 100 bis 200 Jahren waren Pferde unentbehrliche Helfer bei der Feldarbeit. Geduldig zogen sie die schweren Pflüge und Geräte. Heute haben moderne Maschinen die Pferde längst verdrängt. Die Pferde von heute sind keine Arbeitstiere mehr – sie sind vielmehr Freunde für Freizeit und Sport geworden. Pferde fühlen sich nur dann wirklich wohl und bleiben lange gesund, wenn sie artgerecht gehalten werden.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Pferde als Begleiter des Menschen
4651071
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Sonstige
Einsatz: Bewegung und Sport, Biologie/Umweltkunde, Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht, Säugetiere, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2006

Kurzbeschreibung:
Der Film gibt einen Einblick in Aussehen und Verhalten von Pferden. Er zeigt, dass früher Pferde in erster Linie als Arbeitstiere genutzt wurden, heute werden die meisten von ihnen in den verschiedenen Pferdesportarten eingesetzt. Unabhängig von der Nutzung müssen die Tiere verantwortungsvoll und artgerecht versorgt und gepflegt werden. Nur dann ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Pferd möglich.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Was ist was: Pferde
4652629
Online
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch, Englisch
Produktionsjahr: 2006

Kurzbeschreibung:
Begleitet werden zwei Mädchen bei ihrem Reitunterricht auf einem Reiterhof. Hier erfahren die jungen Zuschauer was man vor dem Reiten machen muss und wie man ein Pferd reitet. Weitere Fragen werden beantwortet: Wer waren die Vorfahren der Pferde? Welche Pferdearten gibt es? Was fressen Pferde?Wie wird ein Pferd zum Reittier? Wie lässt sich ein Pferd lenken? Was ist ein Wildpferd? Schlafen Pferde im Stehen? Warum brauchen Pferde Hufeisen? Was für Gangarten beherrschen Pferde?
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Mit Lebewesen achtsam umgehen
4653862
Online
00:13:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe
Einsatz: Grundstufe, Natur: Mensch, Natur: Pflanzen, Natur: Tiere, Sachunterricht
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2016

Kurzbeschreibung:
Menschen, Tiere und Pflanzen haben unterschiedliche Bedürfnisse – die Produktion vermittelt auf kindgerechte Weise, wie wir achtsam mit diesen verschiedenen Lebewesen umgehen können. Der Bogen spannt sich von Pflanzen und Wildtieren in der Natur über den richtigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Haustieren bis hin zur Haltung von Nutztieren und der Wahl unserer Nahrung.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben
Bauernhoftiere - Geräusche (Zuordnungsaufgabe)
2504218
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Typischen Tiergeräuschen sind die Zeichnungen von Pferd, Hund, Katze, Rind, Schaf und Schwein richtig zuzuordnen.
Hinweis: Um das Abspielen der Audio-Dateien zu ermöglichen, müssen die Audio-Dateien zusätzlich heruntergeladen und im gleichen Verzeichnis abgespeichert werden.
Details schließen
Wo wohnen die Tierkinder? (Zuordnungsaufgabe)
2504229
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Auf der Abbildung eines Bauernhofs sind die Tierkinder Fohlen, Kalb, Küken und Ferkel ihren Eltern zuzuordnen.
Details schließen
Was fressen die Tiere? (Zuordnungsaufgabe)
2504227
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Verschiedene Tiere sind abgebildet und Begriffe von Dingen, die sie u. a. fressen, sind daneben geschrieben. Abbildungen sind diesen Begriffen zuzuordnen.
Darüber hinaus sind Zusatzinformationen zu den Tieren und ihrer Ernährung abrufbar.
Details schließen
Wie heißen die Tiere? (1) (Zuordnungsaufgabe)
2504228
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Verschiedenen Abbildungen von Nutztieren sollen die richtigen Namen zugeordnet werden.
Details schließen
Tierfamilien (Zuordnungsaufgabe)
2504226
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Wie lauten die Bezeichnungen von männlichem und weiblichen Tier und den Tierkindern von Schwein, Pferd, Rind und Hühnern? Die Namen sollen richtig zugeordnet werden.
Darüber hinaus sind Zusatzinformationen zu den Tierfamilien abrufbar.
Details schließen
Huhn (Zuordnungsaufgabe)
2504219
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Der Abbildung eines Huhns sind die richtigen Begriffe zuzuordnen.
Details schließen
Im Hühnerstall (Multiple-Choice)
2504224
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Sechs Fragen rund um den Hühnerstall. Es werden Fragen zur Hühnerhaltung gestellt.
Darüber hinaus sind Zusatzinformationen zur Hühnerhaltung abrufbar.
Details schließen
Kuh (Zuordnungsaufgabe)
2504222
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Die Abbildung einer Kuh kann beschriftet werden. Zudem lassen sich die typischen Geräusche einer Kuh anhören.
Hinweis: Um das Abspielen der Audio-Datei zu ermöglichen, muss die Audio-Datei zusätzlich heruntergeladen und im gleichen Verzeichnis abgespeichert werden.
Details schließen
Schwein (Zuordnungsaufgabe)
2504221
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Der Abbildung eines Schweins sind die richtigen Begriffe zuzuordnen. Zudem lassen sich die typischen Geräusche eines Schweins anhören.
Hinweis: Um das Abspielen der Audio-Datei zu ermöglichen, muss die Audio-Datei zusätzlich heruntergeladen und im gleichen Verzeichnis abgespeichert werden.
Details schließen
Pferd (Zuordnungsaufgabe)
2504220
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Die Abbildung eines Pferdes kann beschriftet werden. Zudem lassen sich die typischen Geräusche eines Pferdes anhören.
Hinweis: Um das Abspielen der Audio-Datei zu ermöglichen, muss die Audio-Datei zusätzlich heruntergeladen und im gleichen Verzeichnis abgespeichert werden.
Details schließen
Die Pflege der Tiere (Zuordnungsaufgabe)
2504223
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Aussagesätzen zu Tätigkeiten auf dem Bauernhof ist das richtige Bild zuzuordnen.
Details schließen
Nutztiere auf dem Bauernhof (Zuordnungsaufgabe)
2504225
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:
Aussagesätzen über den Nutzen von Schweinen, Kühen, Gänsen, Hühnern und Schafen sollen die richtigen Bilder zugeordnet werden:
? Fleisch
? Milch
? Kissen
? Eier
? Wolle.
Details schließen
nach oben