Halogene und Edelgase

Medienpaket rund um die Eigenschaften und Nutzung von Halogenen und Edelgasen
Halogene und Edelgase
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Fachgebiet: Chemie
(Bild: © Elenarts/iStock/Thinkstock)
Halogene - Die Chemie von Fluor und Chlor
4651649
Online
00:19:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Allgemeine Chemie, Chemie
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2008

Kurzbeschreibung:
Die Verbindung der Halogene sind - mit Ausnahme des Astats - weit verbreitet, begegnen uns in der Natur und sind vielseitig verwendete Substanzen. Diese Tatsache greifen wir bei dieser DVD auf, um den Schüler/-innen die Chemie der Halogene zu vermitteln, die typischen Eigenschaften zu erläutern und den Zusammenhang von Struktur und chemischer Eigenschaften zu beleuchten. Im ersten Teil hebt ein Überblick über die Elementfamilie Halogene die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Fluor, Chlor, Brom und lod hervor. In einem zweiten Teil werden die spezifischen Eigenschaften von Fluor und Chlor vorgestellt.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Halogene - Die Chemie von Brom und Iod
4651650
Online
00:19:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Allgemeine Chemie, Chemie
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2008

Kurzbeschreibung:
Die Verbindungen der Halogene sind - mit Ausnahme des Astats - weit verbreitet, begegnen uns in der Natur und sind vielseitig verwendete Substanzen. Diese Tatsache greifen wir bei dieser DVD auf, um den Schüler/-innen die Chemie der Halogene zu vermitteln, die typischen Eigenschaften zu erläutern und den Zusammenhang von Struktur und chemischer Eigenschaften zu beleuchten. Im ersten Teil hebt ein Überblick über die Elementarfamilie Halogene die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Fluor, Brom und lod hervor. In einem zweiten Teil werden die spezifischen Eigenschaften von Brom und lod vorgestellt.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Iod - Steckbrief
4800034
Nur Online
00:04:22
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Allgemeine Chemie, Angewandte Chemie, Anorganische Chemie, Berufsschulen, Chemie, Chemie / Kunststoff
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2013

Kurzbeschreibung:
Iod gehört zu den Halogenen. Es glänzt metallisch bei Zimmertemperatur, doch wie der Film zeigt, sublimiert es schon bei leichter Erhitzung zu violettem Rauch. Iod kommt in der Natur nicht elementar vor. Es ist für den Menschen lebenswichtig, da es gebraucht wird, um die Schilddrüsenhormone zu bilden.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Halogene und Edelgase
4653685
Online
00:26:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Oberstufe
Einsatz: Anorganische Chemie, Chemie
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:
In 3 Kapiteln wird auf Halogene und Edegase eingegangen:
1. HALOGENE I (12:53 min)
2. HALOGENE II (11:05 min)
3. EDELGASE (01:51 min).
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Edelgase: Eine Familie von edlem Gemüt
4652333
Online
00:13:50
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS
Einsatz: Angewandte Chemie, Anorganische Chemie, Chemie, Chemie / Kunststoff
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch

Kurzbeschreibung:
Zu den Edelgasen zählen neben Xenon Helium, Neon, Argon, Krypton und das radioaktive Radon. Diese bilden als Elemente der achten Hauptgruppe die Familie der Edelgase. Sie sind allesamt farb- und geruchlos, nicht brennbar und ungiftig. Ihre bemerkenswerteste chemische Eigenschaft ist die Reaktionsträgheit. Diese erklärt sich aus ihrer Elektronenanordnung, die als Edelgaskonfiguration bezeichnet wird und einen besonders stabilen, also energiearmen Zustand darstellt. Zu finden sind die Edelgase in geringen Mengen in unserer Luft, aus der sie auch destilliert werden. Helium wird hauptsächlich aus Erdgas gewonnen. Im Alltag begegnen uns die Edelgase zum Beispiel als Schutz-, Füll- oder Traggase und in Leuchtröhren. Das Schalenmodell beschreibt den Aufbau der Atome. Es geht von einer Verteilung der Elektronen in eingegrenzten Bereichen mit einem festgelegten Abstand rund um den Atomkern aus.
Zusatzmaterial: Interaktive Arbeitsblätter; umfangreiches Begleitmaterial.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Edelgase und Nebengruppenmetalle
4651231
Online
00:13:00
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS, Erwachsenenbildung
Einsatz: Anorganische Chemie, Berufsschulen, Chemie, Chemie / Kunststoff, Elektrotechnik / Elektronik, Maschinen / Fahrzeuge / Metall, Sonstiges
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2006

Kurzbeschreibung:
Leuchtstoffröhren und Autokatalysatoren, Brücken und Sonnenbänke - für all diese alltäglichen Dinge werden Edelgase und Nebengruppenmetalle benötigt. Der atomare Aufbauer der Edelgase wird mit Hilfe von Animationen besprochen und ihre Eigenschaften daraus her geleitet. Die Nebengruppenmetalle werden in Bezug auf die typischen physikalischen Eigenschaften der Metalle betrachtet. Ihr Bestreben, Kationen zu bilden wird gezeigt und ein kurzer Blick auf ihre Fähigkeit zur Komplexbildung gewagt.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben