Alpen

Medienpaket zur Entstehung, Lage und Bedeutung der Alpen
Alpen
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Fachgebiet: Geografie und Wirtschaftskunde
(Bild: © Shlomo Polonsky/Hemera/Thinkstock)
Die Alpen im Überblick
4650871
Online
00:18:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Europa, Geografie und Wirtschaftskunde, Lebensraum Österreich, Länderkunde, Physiogeografie, Österreich
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2005

Kurzbeschreibung:
Ausgehend von Lage und Ausdehnung beschreibt der Film die besonderen Merkmale und Gliederungen der Europäischen Alpen, an Hand von Beispielen aus dem gesamten Alpengebiet. Von der Cote d´Azur und den Seealpen führt der Film zum Mont-Blanc und den Gletschern der Zentralalpen
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Erlebnis Österreich - Teil 3
4653231
Online
00:56:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Dienstleistungen und Verkehr, Klimageographie, Leben und Wirtschaften, Lebensraum Österreich, Tourismus
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:
Teil 3 der dreiteiligen DVD-Serie „Erlebnis Österreich“ enthält Unterrichtsfilme zu folgenden Themenbereichen:
- Österreichs klimatische Vielfalt
- Österreichs Großlandschaften
- Die Alpen im Überblick
- Die Kalkalpen
- Verkarstung, Lurgrotte
- Die Zentralalpen
- Das Alpen- und Karpatenvorland
- Das Grant- und Gneishochland
- Das Wiener Becken
- Vorland im Osten & Südosten
- Verkehr und Verkehrsprobleme
- Tourismus in Österreich
- Im Prater
Die Antworten auf die Quiz- bzw. Feedbackfragen erfolgen jeweils in einer eigenen kurzen Filmsequenz mit dem Titel „Antwort“.
Zusatzmaterialien: Arbeitsblätter und Fotos
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Alpen - Eine Region verändert sich
4652999
Online
00:37:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Geografie und Wirtschaftskunde, GW - Oberstufe, Klimageographie, Lebensraum Österreich, Tourismus
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2013

Kurzbeschreibung:
Mächtige Berge mit schneebedeckten Gipfeln und faszinierende Naturräume prägen das Landschaftsbild der Alpen - ein beliebtes Reiseziel für Naturliebhaber und Sportbegeisterte, im Sommer und im Winter. Doch die Region ist im Wandel. Vier Kurzfilme des Projektes "Schüler für Schüler" zeigen, wie Massentourismus und Strukturwandel das Gesicht der Alpen verändern und welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Gletscher hat. Neben den Kurzfilmen stehen Ihnen in der Produktion zusätzlich Arbeitsblätter (mit Lösungen), Interaktionen, Grafiken, didaktische Hinweise und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Willi will´s wissen: Wie ewig ist das ewige Eis?
4651440
Online
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte
Einsatz: Geografie und Wirtschaftskunde, Grundstufe, Klimageographie, Physiogeografie, Sachunterricht
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:
Willis Wissbegier führt ihn diesmal auf einen Gletscher. Auf dem Vernagtferner in den Ötztaler Alpen trifft er sich mit einem Gletscherforscher. Dieser erklärt ihm, wie ein Gletscher entsteht, und dass das Eis sogar Zeugnisse der Vergangenheit bewahrt. So wurde in den Ötztaler Alpen auch der so genannte Ötzi gefunden. Im Archäologiemuseum von Bozen informiert sich Willi über diesen sensationellen Gletscherfund. Zurück auf dem Vernagtferner, erfährt Willi, dass das "ewige Eis" heute gefährdet ist. Durch den Klimawandel sind die meisten Gletscher in den Alpen stark geschrumpft. Das könnte zum ernsten Problem werden, denn die Gletscher sind riesige Wasserspeicher und unter anderem wichtig für die Trinkwasserversorgung. Auf dem Vernagtferner wurde deshalb eine Messstation eingerichtet, um ganz genau zu erforschen, unter welchen Bedingungen der Gletscher sein Eis verliert und ob der Mensch diese Entwicklung beeinflussen kann.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Alpengletscher
4651258
Online
00:27:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Geografie und Wirtschaftskunde, Physiogeografie, Rohstoffe und Energie, Tourismus, Verschiedenes
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2006

Kurzbeschreibung:
Die abschmelzenden Alpengletscher geraten im Zusammenhang mit der Diskussion um die Klimaerwärmung, deren sichtbarstes Zeichen sie sind, zunehmend in das öffentliche Bewusstsein. Der Film schildert neben Struktur und Funktion der Gletscher auch ihre Rolle im Naturhaushalt und für den wirtschaftenden Menschen. Dabei sind besonders die Rolle der Gletscher für den Wasserhaushalt der Alpen und benachbarter Gebiete und vor allem die Auswirkungen für den Sommer- und Skitourismus, sowie die Energiegewinnung aus Wasserkraft bedeutend. Der Gletscherschwund wird anhand historischer Vergleiche verdeutlicht. Raumbeispiele sind die Pasterze in Österreich als größter Gletscher der Ostalpen und die bayerischen Zugspitzgletscher.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Alpen
4650375
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erde/ Karten, Geografie und Wirtschaftskunde, Leben und Wirtschaften
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2004

Kurzbeschreibung:
In München und Meran herrschen zur gleichen Zeit unterschiedliche Temperaturen. Eine animierte Karte führt in die topographische Lage der Alpen ein. Beim Aufstieg - von der Nordseite her - werden die verschiedenen Höhenstufen mit ihren Vegetations- und Nutzungszonen durchquert. Nach Überquerung des Gebirgskamms erfolgt der Abstieg auf der Südseite bis zum Gebirgsfuß. Dabei werden Pflanzenbedeckung sowie Nutzungsformen ausführlich dokumentiert und zu den Höhenstufen in Verbindung gesetzt. Eine Trickdarstellung vergleicht die Nord- mit der Südseite. Real- und Trickaufnahmen zeigen Entstehung und Auswirkungen des Föhns.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Naturjuwel: Nationalpark Kalkalpen
4900011
ORF-Produktion
00:25:20
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Die vielfältige Welt, Geografie und Wirtschaftskunde, Lebensraum Österreich, Lebensräume, Länderkunde, Oberösterreich, Umweltschutz, Österreich
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:
Die Weite des Nationalparks Kalkalpen in Oberösterreich scheint endlos zu sein. Bunt ist sie auf jeden Fall. Wenn die Tage kürzer werden, die Kraft der Sonne merklich nachlässt und die farbenprächtige Laubfärbung einsetzt, zieht der Herbst ins Land. Eine faszinierende Jahreszeit, die ihre ganz eigenen Reize im Nationalpark offenbart.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Nationalpark  Hohe Tauern
4651814
Online
00:16:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Die vielfältige Welt, Lebensräume, Pflanzenkunde, Säugetiere, Tourismus, Umweltschutz, Österreich
Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2009

Kurzbeschreibung:
Im Nationalpark Hohe Tauern kann man das friedliche Nebeneinander von wilder Natur und menschlichem Schaffen, die natürliche Vielfalt sowie seine Bedeutung als Großschutzgebiet im Herzen Europas mit allen Sinnen erleben. Unberührte Wälder, artenreiche Bergwiesen und die alpine Urlandschaft der höchsten Berge Österreichs erwecken den Wissensdrang wie von selbst.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Glockner: Der schwarze Berg
4800253
Nur Online
01:30:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Die vielfältige Welt, Geografie und Wirtschaftskunde, Lebensraum Österreich, Lebensräume, Länderkunde, Naturgefahren, Pflanzenkunde, Säugetiere, Tourismus, Umweltschutz, Österreich
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2000

Kurzbeschreibung:
Georg Riha zeigt die pittoreske Wildheit des Glocknermassivs, seine majestätische Unberührtheit, aber auch seine Eroberung durch Tourismus und Technik. Er verfolgt den Verlauf der Jahreszeiten und dokumentiert in dramatischen Bildern die Launen der Natur. Mehr als zehn neu entwickelte Zeitraffer-Kameras wurden für fast zwei Jahre im gesamten Glocknermassiv platziert, wo sie Tag und Nacht, Jahreszeit für Jahreszeit stufenlos aufzeichneten. Diese Kameras lassen die Sonne über den Himmel eilen und Sekunden später die Sterne aufglühen. Sie machen sichtbar, wie ein Wasserfall zufriert und wieder auftaut, fassen die Ereignisse eines ganzen Jahres in Minuten zusammen. Abenteuerliche Beobachtungen entlang beängstigender Felsabbrüche geben neue Aufschlüsse über das Wesen der Gletscher und der Wasserfälle. Unterwasseraufnahmen beleuchten die verborgene Welt eines der höchsten Alpenseen im Glocknermassiv, einen Lebensraum, der nur wenige Monate im Jahr von der Sonne erhellt wird.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Jahreszeiten im Hochgebirge
4650872
Online
00:13:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Geografie und Wirtschaftskunde
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2005

Kurzbeschreibung:
Dieser kurze, eindrucksvolle Film zeigt die Anpassung von Mensch, Flora und Fauna an diesen schwierigen Lebensraum. An Hand von verschiedenen Beispielen folgt der Betrachter den Ablauf der Jahreszeiten im Hochgebirge
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
120 Jahre - Wildbach- und Lawinenverbauung
4650859
Online
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Geografie und Wirtschaftskunde, Naturgefahren
Sprache: Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2005

Kurzbeschreibung:
Der Forsttechnische für Wildbach- und Lawinenverbauung ist eine österreichweit tätige Einrichtung des Bundes zum Schutz der Menschen vor Wildbächen, Erosionen und Lawinen. Die Besiedlung des Alpenraumes fordert eine aktive Auseinandersetzung mit den mit dieser Region verbundenen Naturgefahren. Der Schutz vor Hochwässer, Muren und Lawinen stellt ein wichtiges raumordnerisches Instrument zur Sicherung eines ungefährdeten Lebensraumes- und Wirtschaftsraumes im Bergland dar.Der Forsttechnische Dienst für Wildbach und Lawinenverbauung erarbeitet gemeinsam mit den Landesforstdirektionen, den Landwirtschaftskammern und technischen Büros Projekte zur Sanierung und Sicherung schutzfunktionaler Bergwälder.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Alpentransit: Verkehrswege über die Alpen
4653300
Online
00:22:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Dienstleistungen und Verkehr, Europa, GW - Oberstufe
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:
Jahrhundertelang waren die Alpen eine Barriere zwischen Nord und Süd. Heute überwinden Bahnlinien, Pässe und Autobahnen das Gebirge, Tunnel durchschneiden die Bergmassive. Die Alpen sind ein Durchgangsraum geworden. Aber der Verkehr belastet Umwelt und Menschen - und führt zu wachsendem Widerstand. Neue Lösungen sind deshalb gefragt. Es werden große Basistunnelprojekte geplant oder schon realisiert. Sie sollen Abhilfe schaffen. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
EU Großprojekt - Brenner Basistunnel
4652015
Online
00:27:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Dienstleistungen und Verkehr, Europa, Europa und EU, GW - Oberstufe, Umweltschutz, Österreich
Sprache: Türkisch, Italienisch, Englisch, Deutsch
Produktionsjahr: 2009

Kurzbeschreibung:
Der Brenner Basistunnel zwischen Innsbruck und Franzensfeste ist das Kernelement der gesamten TEN (Trans European Networks) Achse Nr. 1 (Berlin-Palermo). Der Film führt, ausgehend von der heute zwischen Straße und Schiene unverhältnismäßig aufgeteilten Verkehrssituation am Brenner, mitten hinein in den Brenner Basistunnel. Die Technik seines Erbauens wird ebenso geschildert wie die Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Sicherheit des Tunnels. In einem Ausblick auf den zukünftigen Einsatz und Nutzen des BBT zeigt sich dem Betrachter, wie der Alpenraum zwischen München und Verona aufbricht in die "Mobilität von Morgen".
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Hauptverkehrswege durch die Alpen
4650376
Online
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erde/ Karten, Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Geografie und Wirtschaftskunde, Leben und Wirtschaften, Politik
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2004

Kurzbeschreibung:
Vor den nach Süden fahrenden Autos und Lastwagen liegen die Alpen wie ein Sperrriegel. Aufnahmen aus der Zeit um 1960 zeigen Italienurlauber beim Überqueren des Gebirges. Die Gegenwart wird durch Staus auf den Nord-Süd-Autobahnen dokumentiert. Eine unter einer Autobahnbrücke lebende Anwohnerin und ein Wissenschaftler kommentieren die Lärm- und Schadstoffbelastung. Güterzüge - mit Containern und Lkw beladen - vermitteln ein Bild, wie das Konzept „von der Straße auf die Schiene“ in den Alpen umgesetzt wird. Die Bauarbeiten am neuen Gotthard-Basistunnel belegen, wie sich die Alpenländer für den Verkehr im 21. Jahrhundert rüsten.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Landschaftsformen
4652888
Online
00:52:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Erde/ Karten, Physiogeografie
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2013

Kurzbeschreibung:
Die Filme erklären mithilfe von 3D-Computeranimationen die Entstehung unterschiedlicher Landschaftsformen.
Zusatzmaterial: 18 Farbgrafiken; 10 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (PDF).
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Kreislauf der Gesteine
4653296
Online
00:26:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: GW - Oberstufe, Rohstoffe und Energie
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:
Alle Gesteine - ob im Erdinneren oder an der Erdoberfläche - sind unaufhörlich Veränderungen ausgesetzt und befinden sich in einem ständigen Kreislauf. Vorgestellt werden die drei großen Gruppen, in die Gesteine unterteilt werden können: Magmatische Gesteine (z. B. Granit, Basalt), Ablagerungs- oder Sedimentgesteine (z. B. Sandstein, Tonstein, Kohle, Kalkstein, Salz, Gips) und Umwandlungs- oder metamorphe Gesteine (z. B. Schiefer, Marmor, Gneis). Im Arbeitsmaterial stehen eine 3D-Interaktion, Arbeitsblätter und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben
Naturjuwel: Nationalpark Kalkalpen
4900011
ORF-Produktion
00:25:20
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS
Einsatz: Biologie/Umweltkunde, Die vielfältige Welt, Geografie und Wirtschaftskunde, Lebensraum Österreich, Lebensräume, Länderkunde, Oberösterreich, Umweltschutz, Österreich
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:
Die Weite des Nationalparks Kalkalpen in Oberösterreich scheint endlos zu sein. Bunt ist sie auf jeden Fall. Wenn die Tage kürzer werden, die Kraft der Sonne merklich nachlässt und die farbenprächtige Laubfärbung einsetzt, zieht der Herbst ins Land. Eine faszinierende Jahreszeit, die ihre ganz eigenen Reize im Nationalpark offenbart.
Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben