Land schafft Leben - Podcast #90: Was kommt da auf uns zu?

Land schafft Leben - Podcast #90: Was kommt da auf uns zu?
Um Medien nutzen zu können müssen Sie sich einloggen
Mediennummer: 4801390
Medienart: Online
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS, Erwachsenenbildung
Einsatz: Berufsorientierung, Berufsschulen, Biologie/Umweltkunde, Geografie und Wirtschaftskunde, GW - Oberstufe, Gütererzeugung, Hauswirtschaft, Konflikte, Konsumgesellschaft, Land- und Forstwirtschaft / Tiere / Pflanzen, Land- und Forstwirtschaft / Tiere / Pflanzen, Leben und Wirtschaften, Lebens-und Genussmittel / Ernährung, Lebens-und Genussmittel / Ernährung, Lebenskunde, Lebensmittel, Lebensräume, Politik, Rohstoffe und Energie, Umweltschutz, Volkswirtschaft, Weltwirtschaft
Sprache: Deutsch
Zeit: 00:00:00

Kurzbeschreibung:
„Wir müssen uns überlegen, wie wir die Länder ernähren, die auf die Ukraine angewiesen sind“, sagt Franz Sinabell, Agrarökonom am Wirtschaftsforschungsinstitut. Der Krieg in der Ukraine bringt die Agrarmärkte aktuell schließlich ordentlich durcheinander. Was bedeutet das nun für die heimische Landwirtschaft? Wie wirken sich die Mechanismen des Weltmarktes auf die kleinstrukturierten österreichischen Betriebe aus? Und wie ist es um unsere Versorgungssicherheit bestellt? Im neuen Podcast klärt der Wirtschaftsexperte auf. Eines steht für ihn jedenfalls fest: Unser Konsumverhalten durchläuft bereits eine Trendwende, denn jener Anteil an unseren Gesamtausgaben, den wir für Lebensmittel ausgeben, bleibt konstant und sinkt nicht mehr weiter. Im Gespräch mit Hannes Royer erklärt Franz Sinabell außerdem, warum teure Lebensmittel nicht allein die Antwort auf die Frage der Wertschätzung sind, wie die österreichische Landwirtschaft in den Agrarweltmarkt verstrickt ist und warum bei einer nachhaltigen Gestaltung der Landwirtschaft alle an einem Strang ziehen müssen. Hör' rein!