Kärntens umkämpfte Grenze

Kärntens umkämpfte Grenze
Um Medien nutzen zu können müssen Sie sich einloggen
Mediennummer: 4801334
Medienart: Online
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS, Erwachsenenbildung
Einsatz: 20./ 21. Jhdt., Andere Bundesländer, Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Europa und EU, Gemeinschaft, Geografie und Wirtschaftskunde, Geschichte, GW - Oberstufe, Konflikte, Lebenskunde, Länderkunde, Neuere Geschichte, Politik, Politik, Politische Bildung, Sozialkunde, Verschiedenes, Österreich
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2021
Zeit: 00:52:00

Kurzbeschreibung:
Seit hundert Jahren ist sie umkämpft, ist Schauplatz von Auseinandersetzungen, Konflikten und Ansprüchen. Die Dokumentation handelt von den Menschen im slowenisch-kärntnerischen Grenzraum, die die Ereignisse der Geschichte seit dem Erstarken des Nationalsozialismus ertragen mussten. Durch die ständig wechselnden Gebietsansprüche gerieten die unterschiedlichen Volksgruppen unter Druck und mussten auf beiden Seiten der Grenze oft brutale Willkür über sich ergehen lassen. Die Geschichte führt uns weiter über die Nachkriegszeit bis hin zum Slowenischen Unabhängigkeitskrieg und den Zusammenschluss in der Europäischen Union.
Ein Film über die historischen Hintergründe und deren Auswirkungen bis heute, über Mehrsprachigkeit, Volkszugehörigkeit, Einfluss der Mächte, Widerstand und Identität.