Land schafft Leben - Podcast #62: Sommergespräch 03: Essen wandelt Klima

Land schafft Leben - Podcast #62: Sommergespräch 03: Essen wandelt Klima
Um Medien nutzen zu können müssen Sie sich einloggen
Mediennummer: 4801248
Medienart: Online
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS, Erwachsenenbildung, Sonstige
Einsatz: Allgemeines, Berufsorientierung, Berufsschulen, Bevölkerungsgeographie, Biologie/Umweltkunde, Ernährungslehre, Gemeinschaft, Geografie und Wirtschaftskunde, Gesundheit, Gesundheit, Hauswirtschaft, Klimageographie, Konflikte, Konsumgesellschaft, Land- und Forstwirtschaft / Tiere / Pflanzen, Land- und Forstwirtschaft / Tiere / Pflanzen, Lebens-und Genussmittel / Ernährung, Lebens-und Genussmittel / Ernährung, Lebenskunde, Lebensmittel, Lebensraum Österreich, Lebensräume, Naturgefahren, Politik, Soziales, Umwelt / Energie / Rohstoffe, Umwelt / Energie / Rohstoffe, Umweltschutz, Volkswirtschaft
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2021
Zeit: 00:00:00

Kurzbeschreibung:
So viel Wissen zum Thema Klimawandel, doch so wenig davon kommt in der Gesellschaft an. Da muss etwas passieren! Es war dieser Gedanke, der Katharina Rogenhofer dazu bewogen hat, die Fridays For Future-Bewegung nach Österreich zu holen und Klimaaktivismus breitentauglich zu machen. Die studierte Zoologin ist überzeugt: Jede und jeder von uns sitzt an einem Hebel und kann im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas zum Klimaschutz beitragen – zum Beispiel beim Essen. Dass klimafreundliche Lebensmittel aber meist auch die teureren sind, ist für die Sprecherin des Klimavolksbegehrens absolut unverständlich. „Dreht das doch um!“, appelliert sie an die Politik und spricht Maria Fanninger damit im neuen Podcast aus der Seele. In ihrem kürzlich veröffentlichten Buch stellt sie außerdem eine spannende These auf: Es geht uns nicht gut, wenn es der Wirtschaft gut geht, sondern der Wirtschaft geht es gut, wenn es uns gut geht. Wie das funktionieren kann? Hör rein und finde es heraus!