Zoros Solo

Zoros Solo
Um Medien nutzen zu können müssen Sie sich einloggen
Mediennummer: 4801112
Medienart: Online
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Cinemathek, Drama, Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Jugendproblemfilm, Komödie, Konflikte, Lebenskunde, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2019
Altersfreigabe: 12
Zeit: 01:30:00

Kurzbeschreibung:
Der 13-jährige Zoro muss mit seiner Familie aus seiner Heimat in Nordafghanistan vor Krieg und Zerstörung fliehen. In Ungarn wird die Familie getrennt. Allein mit seiner Mutter und seinen zwei Schwestern flieht Zoro weiter nach Deutschland und lebt seither in einer provisorischen Flüchtlingsunterkunft - der Aula einer Schule - in Liebigheim, in der Nähe von Stuttgart. Dort versucht er mit Kleinkriminalität an Geld zu kommen, um die Familie wieder zusammenzuführen und seinen Vater, der in Ungarn festsitzt, nach Deutschland zu holen. Er lernt die Chorleiterin Frau Lehmann kennen, die mit ihrem Knabenchor nicht wie üblich in der Schulaula proben kann, aber zu einem renommierten Wettbewerb nach Ungarn reisen möchte. Als Zoro von der geplanten Chorreise erfährt, wird er mit Hilfe von Julian Mitglied des christlichen Chors und nutzt die Chance, die ihm Frau Lehmann gibt, um seinen verletzten Vater im Kofferraum des Busses illegal nach Deutschland zu holen.