Nachhaltigkeit in der Fischerei: Aquakultur und Aquaponik

Nachhaltigkeit in der Fischerei: Aquakultur und Aquaponik
Um Medien nutzen zu können müssen Sie sich einloggen
Mediennummer: 4800952
Medienart: Online
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Berufsschule/PTS
Einsatz: Arbeitswelt, Berufsschulen, Biologie/Umweltkunde, Die vielfältige Welt, Ernährungslehre, Fische, Geografie und Wirtschaftskunde, Geschichte, Gütererzeugung, Hauswirtschaft, Konsumgesellschaft, Land- und Forstwirtschaft / Tiere / Pflanzen, Lebens-und Genussmittel / Ernährung, Lebenskunde, Lebensmittel, Lebensräume, Politische Bildung, Rohstoffe und Energie, Sozialkunde, Tourismus / Gastgewerbe / Hotellerie, Umwelt / Energie / Rohstoffe, Umweltschutz, Volkswirtschaft
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2020
Zeit: 00:20:00

Kurzbeschreibung:
Während der globale Fischfang seit Jahren stagniert, wächst die globale Fischproduktion in der Fischzucht rasant an. Der Film geht der Frage nach, wie nachhaltig Fischfang und Aquakulturen sind und stellt ein in Deutschland entwickeltes Aquaponik-Verfahren vor, bei welchem eine geschlossene Kreislaufanlage zur Fischproduktion und eine Hydroponikanlage zur Pflanzenzucht nachhaltig miteinander verbunden werden. Vergleiche, welche Ressourcen bei der Aufzucht von Raubfisch, Süßwasserfisch, Huhn, Schwein und Rind verbraucht werden, bilden eine Wissensgrundlage, die es den Schülern und Schülerinnen ermöglicht, ihr eigenes Konsumverhalten nachhaltig zu gestalten.